Mittwoch, 22. Juni 2016



Ich möchte dir gerne ohne viel zu Denken ein herziges Bonbon schenken

Heute stelle ich Euch mal "die Zuckertüte" vor. Es handelt sich dabei um eine Candybar, die man auf den verschiedensten Veranstaltungen wie: Hochzeiten, Taufen, Firmenfeiern, Geburtstage usw. als originelle Idee aufzubauen. Die süßen Schleckermäuler, vorallem Kinder :) werden davon restlos begeistert sein.





Die Candybar wird als besonderes Detail auf der Feier den Gästen den ganzen Tag über zur Verfügung stehen. Ein Blickfang ist natürlich wenn man die süßen Schleckereien, farblich der Tischdeko anpasst. Eine Braut sagte zur mir am anderen Tag ...das tollste an der Candybar daran war, dass man niemals die Kinder suchen musste....die waren immer alle am Naschbuffet :)...so soll es sein *g





mhhh....lecker....da möchte man sich gleich eine "Zuckertüte" machen!!!!



Möchte man da nicht gleich sich so eine "Zuckertüte" voll machen mit den leckeren Schleckereien....also ich bin da sofort dabei :)





Montag, 20. Juni 2016



Ich war von Anfang an verliebt in dieses Herz....es schmückte das Auto von Sabrina und Alex, die eine romantische Vintage Hochzeit hatten. Als Alex einen Tag vor der Hochzeit, wie ausgemacht mit dem Brautauto zu mir kam, war ich voll aus dem Häuschen....und warum wohl??!!! Dieses Auto war echt ein Taum....ein rosafarbiger Mustang...der hatte einen Sound :)
Man kann sich nun vorstellen, dass dieses wunderschöne Blumenherz noch da I-Tüpfelchen oben drauf war...eine gelungene Vorstellung ;-)


 
Wie mir Sabrina erzählte, war Sie schon sehr aufgeregt wie der Brautstrauß aussieht. Sie freute sich so sehr als Alex ihr den Strauß überreicht, dass Sie mir gleich eine Nachricht schickte und sich über den für Sie "wundervollsten Brautstrauß der Welt" zu bedanken....und ich freute mich darüber auch sehr :)
 


Natürlich durfte der Ringstrauß für die kleine Melina, die 4-jährige Tochter der beide nicht fehlen
Sie trug die Ringe der Beiden zum Altar, die durch ein Satinband an einer Perle befestigt wurden. Später wurde er als Wurfstrauß geworfen...mal sehen wer die nächste Braut wird!!! :)


www.blumenwerkstatt.biz
Die freie Trauung der Beiden fand dann bei wunderschönem Wetter in einem Garten hinter der Location statt. In das große Blumenherz in der Mitte wurden noch 2 Stühle mit weißen Hussen gestellt....das war der besondere Platz für das Brautpaar....die Beiden nur für sich im Herz aus Rosen.
Links und Rechts standen je 2 weiße Tonnen mit Gläsern darauf....in einem Glas war eine rosafarbige Kerze und das andere Glas war mit Wasser gefüllt, in dem ich dann Rosenköpfe füllte und 2 Schwimmkerzen....war mal was anderes
Die Gäste nahmen hinter dem Brautpaar auf weißen Bänken platz....es war eine wunderschöne Stimmung...so leicht und luftig ...wie man sich eine Vintage-Hochzeit vorstellt.

 
 
 
Der Brauttisch wurde Besonders gestaltet mit vielen weißen Stumpenkerzen und Vasen mit verschiedenen Blumen
 

 
 


www.blumenwerkstatt.biz

Die Tischdeko war sehr lieblich gestaltet...auf einer weißen Tortenspitze kamen die Väschen in verschieden Höhen. Bei den Blumen war Vielfalt angesagt...Rosa Rosen, Lisianthus...Freesien....Kleine Kamille....grüne Nelken und dazwischen kleine Teelichtgläser...einfach bezaubernd :)




 



 
 
 
 

Mittwoch, 15. Juni 2016


 
Im wahrsten Sinne des Wortes...eine duftende Angelegenheit war dieser Brautstrauß von Simone.....die sich unbedingt rosa Pfingstrosen in Ihren Strauß wünschte. Sie wollte mit dem Brautstraß von Ihrem zukünftigen Mann zukünftigen Mann überrascht werden. Wir hatten von der Braut keinerlei Vorgaben :)....er muss nur gut ausschauen. Ich glaub, dass ist mir auch gelungen, und der Duft von den Pfingstrosen "Sarah Bernard" war einfach um
werfend. www.blumenwerkstatt.biz